Garderobe mit Sitzbank

Garderobe mit Sitzbank
Foto: igterex / depositphotos.com

Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag endlich nach Hause kommen, die Wohnungstür aufsperren und in eine schön eingerichtete Diele kommen – was gibt es denn Schöneres, als das Gefühl zu Hause zu sein? Mit einer Garderobe inklusive Sitzbank wird Ihr Flur zum wohnlichen Eingangsbereich mit garantierter Wohlfühlatmosphäre. Doch worauf gilt es beim Kauf zu achten und welche Materialien stehen mir zur Verfügung? Näheres dazu im Nachfolgenden.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Garderoben mit Sitzbank bieten nicht nur ausreichend Platz für Mäntel und Jacken, sondern je nach Größe auch für eine Vielzahl von Schuhe. Diese lassen sich bequem auf den vorhandenen Ablageflächen der Sitzbank abstellen.
  • Ausführungen aus Holz sind sehr stabil und schaffen eine gemütliche Atmosphäre in Ihrem Flur.
  • Modelle aus Metall punkten durch ihre Langlebigkeit und sind zugleich auch noch sehr leicht zu pflegen.

Warum sollte ich viel Wert auf die Einrichtung meiner Diele legen?

Die Antwort hierauf ist recht simpel: Der Flur nimmt innerhalb Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus einen besonders wichtigen Platz ein. Schließlich ist der Eingangsbereich der erste Wohnraum, den Sie und Ihre Gäste betreten. Damit Sie sich, genau wie Ihre Gäste, nach dem Hereinkommen direkt wohlfühlen, ist eine ansprechende Einrichtung der Diele das A und O. Genau an dieser Stelle kommen die Garderoben mit Sitzbank ins Spiel – Sie sind nicht nur äußerst praktisch, sondern auch optisch ein wahrer Hingucker. An der Garderobe selbst lassen sich sämtliche Jacken, Mäntel, Mützen und Co. aufhängen. Die Sitzbank hingegen bietet je nach Ausführung ausreichend Platz zum Verstauen Ihrer wichtigsten Schuhe und ermöglicht Ihnen zugleich das bequeme An- sowie Ausziehen Ihrer Schuhe. Ebenso dient eine Sitzbank auch als ideale Ablagefläche.

Garderobe mit Sitzbank kaufen: Die unterschiedlichen Materialien

Eine Garderobe mit gemütlicher Sitzbank sorgt nicht nur für einen aufgeräumten Eingangsbereich, sondern sieht zugleich auch noch sehr dekorativ aus. Dabei haben Sie die Wahl zwischen Ausführungen aus Holz oder Metall. Im Nachfolgenden können Sie lesen, was die verschiedenen Modelle ausmacht.

Garderobe mit Sitzbank aus Holz:

Garderoben und Sitzbänke aus Holz wirken im Hinblick auf das Design eher klassisch-traditionell. Ebenso erzielt das Material Holz auf uns Menschen eine wohnliche und gemütliche Wirkung. Hinzukommt, dass Holz unglaublich robust und widerstandsfähig ist, somit halten Dielenmöbel aus Holz ganz schön viel aus.

Garderobe mit Sitzbank aus Metall:

Garderoben und Sitzbänke aus Metall wirken aufgrund ihrer filigraneren Bauweise deutlich leichter als die Ausführungen aus Holz. Nichts desto trotz sind auch Dielenmöbel aus Metall unglaublich langlebig. Hinzukommt, dass die glatten Metalloberflächen sehr pflegeleicht sind und sich problemlos mit einem feuchten Tuch reinigen lassen.

Garderobe mit Sitzbank kaufen: Darauf sollten Sie bei der Sitzbank achten!

Haben Sie sich für den Kauf einer Garderobe mit Sitzbank entschieden, sollten Sie nicht nur der Garderobe selbst, sondern auch der Sitzbank Beachtung schenken. Schließlich gibt es die praktischen Garderobenbänke als offene und geschlossene Modelle. Ebenso können Sie sich für eine Ausführung mit oder ohne Lehne entscheiden.
Unser Tipp: Sollten Sie sich für eine Garderobe mit geschlossener Schuhbank entscheiden, ist darauf zu achten, dass seitliche Schlitze oder Öffnungen vorhanden sind, so können Ihre Schuhe nach einem regenreichen Herbsttag optimal trocknen.

Geschlossene oder offene Sitzbank?

Eine Sitz- bzw. Schuhbank mit Schubladen oder Klappe sorgt für eine Menge zusätzlichen Stauraum. Zudem sind Schuhe und Schuhputzmittel optimal vor den Blicken anderer verborgen. In einer offenen Schuhbank hingegen haben Sie Ihre Schuhe immer schnell griffbereit. Ebenso genießen Sie bei dieser Ausführung einen guten Überblick über Ihre Schuhsammlung.

Sitzbank mit oder ohne Lehne?

Sie bevorzugen es eher bequem und gemütlich? Kein Problem – In diesem Fall ist eine Sitzbank mit Lehne und Sitzkissen eine hervorregende Wahl. Hier können Sie gemütlich sitzen, um in Ruhe die Post durchzugehen oder gemütlich Ihre Schuhe anziehen. Sollten im Lieferumfang keine zusätzlichen Sitzkissen enthalten sein, können Sie diese auch problemlos separat bestellen.

Unser Tipp: Damit Ihre Garderobe mit Sitzbank erst so richtig zu Geltung kommt, sollten Sie die Sitzkissen unbedingt auf Ihr Farbkonzept im Eingangsbereich abstimmen. So sorgen Sie für eine besonders harmonische Atmosphäre.

Fazit

Dank einer Graderobe mit praktischer Sitzbank ist Ihr Flur nicht nur schön aufgeräumt, sondern Sie können auf der Sitzbank auch noch Platz nehmen, um sich in aller Ruhe die Schuhe an- und auszuziehen.

Letzte Aktualisierung am 26.09.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Der Preis ist möglicherweise inzwischen geändert worden und auf dieser Seite nicht mehr aktuell